Tracheotomie - Tracheostomy                         
Dilatationstracheotomie - Dilational Tracheostomy
    Praxisseminar Symposium 2006 Impressum Kontakt Links
         
 

Home  

Geschichte 

  Altertum
  Mittelalter
  18. und 19. Jahrhundert
  Intubation
  20. Jahrhundert
  Dilatationstracheotomie

Anatomie  

Operative Tracheotomie  

Dilatationstracheotomie 

  Sheldon Tracheotom
  Toye Weinstein
  Ciaglia
  Rapitrach
  Griggs
  Fantoni (TLT)
  Ciaglia Einschritt
  PercuTwist

Airwaymanegement 

Indikationen / Kontraindikationen 

Komplikationen 

Spätfolgen 

Dekanülierung / Kanülenwechsel

Literatur

 

 
 

Komplikationen

Neben Komplikationen wie Blutungen, Trachealverletzungen, Pneumothorax, Emphysem und Infektionen, die bei jeder Art der Tracheotomie auftreten können, existieren einige für die Perkutane Dilatationstracheotomie typische bzw. häufiger auftretende Probleme.

Tracheale Blutungen

Knorpelspangenbruch

Insgesamt ist die Rate relevanter und lebensbedrohlicher Komplikationen bei allen Verfahren der Perkutanen Dilatationstracheotomie gering.

Hinterwandpunktion

Schwierige anatomische Bedingungen, Nichtbeachtung von Kontraindikationen und Fehler im Airway-Management können zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen. Übergewichtige Patienten sind dabei besonders gefährdet.